Wir starteten wieder sonntags...

Trotz   einer   miesen   Wettervorhersage   spielte   Petrus   mit   und bescherte uns einen zu 99 % regenfreien Tag! Der   Start   des   ersten   Zeitlaufs   machte   uns   Hoffnung   auf   mehr, jedoch   war   die   gefahrene   Zeit   noch   nicht   so   vielversprechend. Leider    waren    alle   Teams    im    zweiten    Zeitlauf    schlechter,    so dass   wir   am   Ende   “nur”   als   8.   von   32   Teams   in   die   Finalläufe einzogen.   Am    Ende    erreichten    wir    mit    einer    1:12:93    (auch unsere   Tagesbestzeit)   einen   respektabelen   6.   Platz   (gemessen an   den   gesamten   Finalzeiten),   wobei   wir   zu   unserer   Freude auch   Teams   schlagen   konnten,   die   -   wie   unser   Trainer   sagte   - etwa   300   kg   leichter   und   200   Jahre   jünger   (gesamtes   Boot) waren. Bei den 2000 m wurden wir 8. von 9 Booten. Wir   hatten   viel   Spaß   und   das   sieht   man   auch   auf   unseren Fotos.   Der   Film   ist   jetzt   auch   online;   leider   war   nach   dem   1. Vorlauf der Akku der geliehenen GoPro leer - echt schade! Die    Rennergebnisse    findet    ihr    rechts    durch    Anklicken    des Buttons.    -   Aus    organisatorischen    Gründen    wurden    wir    trotz Qualifikation   für   das   B-Finale   vom   Veranstalter   in   das   C-Finale gesetzt,   um   dort   nicht   2   Boote   allein   fahren   lassen   zu   müssen ...

19. Drachenbootfestival,

Mülheim

Drachenboot-Verein Düsseldorf

13.09.2015

Teilnehmer: 32 Teams  in 3 Rennklassen Rennergebnis: 6. Platz
Rennergebnisse Rennergebnisse